< Böngészés > Főoldal / Fecsegő hírek / Blog article: Húszéves rekordot dönt New York)))Zwanzigjährige Rekord in New York

| Mobile | RSS

Húszéves rekordot dönt New York)))Zwanzigjährige Rekord in New York

2017. szeptember 30. | hozzászólás | Fecsegő hírek

Húszéves rekordot dönt New York

Vegyes kezdésből a technológiai részvények erősödése húzta feljebb pénteken a főbb árfolyamindexeket az amerikai tőzsdéken.

szerző:Szepesi Anita

A Wall Street indexei mínuszban kezdtek pénteken, a főként fejlett technológiai cégek papírjait jegyző Nasdaq piac Composite indexe viszont pozitív értékkel indult neki a kereskedésnek. A zárás előtt másfél órával a DJIA-30 index 0,10 százalék veszteséget mutatott, az S&P-500 index pedig 0,26 százalék, a Nasdaq Composite 0,57 százalék nyereségben járt.
Kizöldült Nyugat-Európa

A fejlett technológiai papírok erősödésének köszönhetően az S&P-500 és a Nasdaq Composite indexek rekordot állítottak be nap közben.

A Wall Street fő mutatójának többi indexnél szerényebb eredménye ellenére is mindhárom index a legjobb úton halad afelé, hogy egy-két százalékos nyereséggel fejezze be a szeptember hónapot. A csütörtöki záróérték alapján pedig a DJIA index 4,8 százalékos, az S&P-500 index 3,6 százalékos, a Nasdaq Composite index 5,1 százalékos negyedéves nyereséget tudhat magáénak – írta az MTI.

A DJIA index esetében a mostani lesz a nyolcadik egymást követő nyereséges negyedév. Ilyen hosszú nyereséges szakaszra 1997 óta nem volt példa. Az S&P-500 indexnek a mostani lesz az ötödik egymást követő nyereséges negyedéve.

Pénteken az S&P-500 indexben képviselt 11 gazdasági ágazatból hétnek emelkedett a mutatója, a legnagyobb mértékben, 0,7 százalékkal a technológiai ágazaté. Ehhez is a Facebook járult hozzá a legnagyobb mértékben részvényének 1,2 százalékos erősödésével. A pénzügyi ágazat mutatója pedig 0,3 százalékkal erősödött.

Az S&P-500 indexre a legnagyobb felhajtó erőt a Tyson Foods fejtette ki 8 százalékos erősödéssel. A cég ugyanis megemelte éves eredmény előrejelzését.

Az olajár kissé lefelé korrigált, az amerikai WTI nyersolaj ára 0,08 százalékkal hordónként 51,52 dollárra, a Brent nyersolajé 0,80 százalékkal 56,70 dollárra csökkent. Mindkét olajtípus nagyjából kilenc százalék áremelkedéssel fejezi be a szeptember hónapot.

A határidős piacon az arany legközelebbi kontraktusát 0,15 százalékkal jegyezték olcsóbban unciánként 1286,77 dolláron. Az arany szeptember hónapot közel három százalékos árveszteséggel fejezi be, ami az idei legnagyobb havi esése lesz. Negyedéves eredménye azonban három és fél százalék nyereség lesz, elsősorban az észak-koreai nukleáris fenyegetés miatt kialakult geopolitikai feszültség közepette játszott befektetési menedék szerepének köszönhetően.

A dollár árfolyama lefelé korrigált, az euró jegyzése 0,16 százalékkal 1,1806 dollárra emelkedett.

Címlapkép forrása: Shutterstock.com

Tájékoztatás

A jelen oldalon található információk és elemzések a szerzők magánvéleményét tükrözik. A jelen oldalon megjelenő írások nem valósítanak meg a 2007. évi CXXXVIII. törvény (Bszt.) 4. § (2). bek 8. pontja szerinti befektetési elemzést és a 9. pont szerinti befektetési tanácsadást.
Bármely befektetési döntés meghozatala során az adott befektetés megfelelőségét csak az adott befektető személyére szabott vizsgálattal lehet megállapítani, melyre a jelen oldal nem vállalkozik és nem is alkalmas. Az egyes befektetési döntések előtt éppen ezért tájékozódjon részletesen és több forrásból, szükség esetén konzultáljon személyes befektetési tanácsadóval!

forrás:napi gazdaság.hu

 

Zwanzigjährige Rekord in New York

Von einem gemischten Start aus hat die Stärkung der Technologieaktien am Freitag große Börsenindizes an der US-Börse gestoßen.

Autor: Anita Szepesi

Die Wall Street-Indizes begannen am Freitag mit einem Minus, aber der Composite-Index des Nasdaq-Marktes, der vor allem von Technologieunternehmen entwickelt wurde, begann mit einem positiven Wert. Eineinhalb Stunden vor dem Abschluss zeigte der DJIA-30-Index einen Verlust von 0,10 Prozent, während der S & P-500-Index 0,26 Prozent betrug und Nasdaq Composite einen Gewinn von 0,57 Prozent hatte.
Schweres Westeuropa

Aufgrund der Stärke der fortgeschrittenen Technologiepapiere wurden S & P-500 und Nasdaq Composite Indizes während des Tages eingerichtet.

Trotz der bescheideneren Ergebnisse des Hauptindex der Wall Street als die anderen Indizes sind alle drei Indizes auf dem besten Weg, um einen Monat oder zwei mit einem Ein-Zwei-Prozent-Gewinn zu vervollständigen. Nach dem Schlusskurs von Donnerstag beträgt der DJIA-Index 4,8 Prozent, S & P-500 Index 3,6 Prozent, Nasdaq Composite Index hält 5,1 Prozent vierteljährliche Gewinne, schrieb MTI.

Für den DJIA-Index ist dies das achte aufeinanderfolgende profitables Quartal. Seit 1997 gibt es kein solches Beispiel für eine solche rentable Zeit. Der S & P-500-Index wird nun das fünfte aufeinanderfolgende profitables Quartal sein.

Am Freitag stiegen sieben der 11 Branchen im S & P-500-Index auf sieben, ein Plus von 0,7 Prozent auf den Technologiebereich. Darüber hinaus trug Facebook zum größten Anstieg des Anteils um 1,2 Prozent bei. Der Indikator des Finanzsektors stieg um 0,3 Prozent.

Der größte Schub für den S & P-500-Index war Tyson Foods mit einer Steigerung von 8 Prozent. Das Unternehmen hat seine Prognose für das Jahr erhöht.

Ölpreise leicht nach unten, US WTI Rohölpreise fielen 0,08 Prozent pro Barrel auf $ 51,52, Brent Rohöl sank 0.80 Prozent auf $ 56.70. Beide Arten von Öl enden bei etwa neun Prozent im September.

Im Futures-Markt wurde der nächste Goldvertrag mit 0,15 Prozent günstiger bei $ 1286,77 pro Unze aufgezeichnet. Gold September endet mit fast drei Prozent Verlust der Einnahmen, die der größte monatliche Tropfen in diesem Jahr sein wird. Allerdings wird sein vierteljährliches Ergebnis ein Gewinn von dreieinhalb Prozent sein, vor allem aufgrund der Rolle der Investitionen inmitten der geopolitischen Spannungen, die sich aus der nuklearen Bedrohung Nordkoreas ergeben.

Der Wechselkurs des Dollars war rückläufig, der Euro sank um 0,16 Prozent auf 1.1806 US-Dollar.

Home Bildquelle: Shutterstock.com

Informationen

Die Informationen und Analysen auf dieser Seite spiegeln die private Meinung der Autoren wider. Die Skripts, die auf dieser Seite erscheinen, werden das 2007 CXXXVIII nicht implementieren. Gesetz (Abschnitt Bszt.) Abschnitt 4 (2). (8) und Anlageberatung nach Ziffer 9.
Bei einer Investitionsentscheidung kann die Angemessenheit einer bestimmten Investition nur durch einen individuellen Investorentest bestimmt werden, für den sich diese Seite nicht verpflichtet und nicht geeignet ist. Deshalb, für jede Investitionsentscheidung müssen Sie herausfinden, mehr im Detail und mehr Ressourcen, wenden Sie sich mit Ihrem persönlichen Anlageberater, wenn nötig.

Quelle: daily.hu.hu

Von einem gemischten Start aus hat die Stärkung der Technologieaktien am Freitag große Börsenindizes an der US-Börse gestoßen.

Autor: Anita Szepesi

Die Wall Street-Indizes begannen am Freitag mit einem Minus, aber der Composite-Index des Nasdaq-Marktes, der vor allem von Technologieunternehmen entwickelt wurde, begann mit einem positiven Wert. Eineinhalb Stunden vor dem Abschluss zeigte der DJIA-30-Index einen Verlust von 0,10 Prozent, während der S & P-500-Index 0,26 Prozent betrug und Nasdaq Composite einen Gewinn von 0,57 Prozent hatte.
Schweres Westeuropa

Aufgrund der Stärke der fortgeschrittenen Technologiepapiere wurden S & P-500 und Nasdaq Composite Indizes während des Tages eingerichtet.

Trotz der bescheideneren Ergebnisse des Hauptindex der Wall Street als die anderen Indizes sind alle drei Indizes auf dem besten Weg, um einen Monat oder zwei mit einem Ein-Zwei-Prozent-Gewinn zu vervollständigen. Nach dem Schlusskurs von Donnerstag beträgt der DJIA-Index 4,8 Prozent, S & P-500 Index 3,6 Prozent, Nasdaq Composite Index hält 5,1 Prozent vierteljährliche Gewinne, schrieb MTI.

Für den DJIA-Index ist dies das achte aufeinanderfolgende profitables Quartal. Seit 1997 gibt es kein solches Beispiel für eine solche rentable Zeit. Der S & P-500-Index wird nun das fünfte aufeinanderfolgende profitables Quartal sein.

Am Freitag stiegen sieben der 11 Branchen im S & P-500-Index auf sieben, ein Plus von 0,7 Prozent auf den Technologiebereich. Darüber hinaus trug Facebook zum größten Anstieg des Anteils um 1,2 Prozent bei. Der Indikator des Finanzsektors stieg um 0,3 Prozent.

Der größte Schub für den S & P-500-Index war Tyson Foods mit einer Steigerung von 8 Prozent. Das Unternehmen hat seine Prognose für das Jahr erhöht.

Ölpreise leicht nach unten, US WTI Rohölpreise fielen 0,08 Prozent pro Barrel auf $ 51,52, Brent Rohöl sank 0.80 Prozent auf $ 56.70. Beide Arten von Öl enden bei etwa neun Prozent im September.

Im Futures-Markt wurde der nächste Goldvertrag mit 0,15 Prozent günstiger bei $ 1286,77 pro Unze aufgezeichnet. Gold September endet mit fast drei Prozent Verlust der Einnahmen, die der größte monatliche Tropfen in diesem Jahr sein wird. Allerdings wird sein vierteljährliches Ergebnis ein Gewinn von dreieinhalb Prozent sein, vor allem aufgrund der Rolle der Investitionen inmitten der geopolitischen Spannungen, die sich aus der nuklearen Bedrohung Nordkoreas ergeben.

Der Wechselkurs des Dollars war rückläufig, der Euro sank um 0,16 Prozent auf 1.1806 US-Dollar.

Home Bildquelle: Shutterstock.com

Informationen

Die Informationen und Analysen auf dieser Seite spiegeln die private Meinung der Autoren wider. Die Skripts, die auf dieser Seite erscheinen, werden das 2007 CXXXVIII nicht implementieren. Gesetz (Abschnitt Bszt.) Abschnitt 4 (2). (8) und Anlageberatung nach Ziffer 9.
Bei einer Investitionsentscheidung kann die Angemessenheit einer bestimmten Investition nur durch einen individuellen Investorentest bestimmt werden, für den sich diese Seite nicht verpflichtet und nicht geeignet ist. Deshalb, für jede Investitionsentscheidung müssen Sie herausfinden, mehr im Detail und mehr Ressourcen, wenden Sie sich mit Ihrem persönlichen Anlageberater, wenn nötig.

Quelle: daily.hu.hu

Leave a Reply 192 megnézve, 1 alkalommal mai nap |